Loading
Dez 9, 2016

Kasimir, Emil, Hugo

written by admin
in category Art


Das Projekt entstand im Rahmen einer Kompaktwoche in der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle. Die Projektwoche stand unter dem Thema: „Lieblingsorte: Einer neuen Dozentin Halle vermitteln“ und die Aufgabe bestand darin den eigenen Lieblingsort auf einer künstlerischen Art und Weise darzustellen um die Atmosphäre am Ort festzuhalten. Hier wird mein Lieblingsort, der Nutria-Fütter-Platz am Medienzentrum der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle präsentiert. An diesem Ort kann man die Nutrias füttern und sie beobachten.

Ein Kunstprojekt mit den Nutrias vom Medienzentrum

Die rote Farbe soll an die Gräueltaten der Menschen erinnern, die die Nutrias ihres Felles beraubt haben und ihr deliziöses Fleisch verzehrt haben. Außerdem ist die Farbe Rot, die Farbe der Liebe und symbolisiert unsere Liebe zu den kleinen Nagern. Das Projekt kann als eine künstlerische Auseinandersetzung, die sich mit der grausamen Vergangenheit der Nutrias beschäftigt, gesehen werden.

Leave a comment