Loading
Corporate Design

Brave New Word

SEO NAME
SEO NAME
SEO NAME
SEO NAME

Brave New Word 

Ein flexibles Corporate Design für einen E-Book-Verlag

Brave New Word ist ein zwei spartiger Ebookverlag. Zum einen werden Science- Fiction-Klassiker sowie aktuelle Utopieromane verlegt, die zweite Kategorie bilden popularwissenschaftliche Bücher zum Thema Zukunft.

Brave New Word ist dynamisch, aktuell und gesellschaftskritisch. In dem fiktiven E-Book-Verlag ist das Logo flexibel und anpassungsfähig. Es unterstreicht die moderne und offene Firmen-Philosophie. Da der Verlag ausschließlich E-Books verlegt soll auch im Logo der technische Aspekt aufgegriffen werden. Er wird durch Glitcheffekt dargestellt, der Pixel aus dem Basis schwarz-weiß Logo sichtbar macht.

Sowie die Buchcover ist das Logo nicht statisch dargestellt, es hat Raum sich zu verändern und bekommt durch den Glitcheffekt die nötige Dynamik verliehen

Die Bildsprache zeichnet sich durch eine surreale Motivwelt aus, deren düstere Atmosphäre passend zu den oft dystopischen Inhalten der Bücher durch Glitchelemente verstärkt wird.

Das fiktive Corporate Design entstand in einer Gruppenarbeit im siebten Fachsemester. Die Aufgabe bestand darin, ein flexibles Corporate Design für einen erdachten E-Book-Verlag zu gestalten. Wie sieht die Zukunft des digitalen Lesens aus und wie kann man ihn benutzerfreundlich gestalten.

Ein Projekt von: Rike Braitmayer,
Katja Rempel http://katjarempel.de,
Laura Evers http://laura-evers.de,
Tanja Rohlfs http://tanjarohlfs.de