Loading
It‘s like a private trap that holds us in like a prison

An homage
to psycho

SEO NAME
SEO NAME
SEO NAME
SEO NAME

iMac

It’s like a private trap

that holds us in like a prison 

An homage to Psycho

„It‘s like a private trap that holds us in like a prison“ versteht sich als eine Hommage an „Psycho“ von Alfred Hitchcock. Bei dem interaktiven Film steht der Aspekt der gespaltenen Persönlichkeit von Norman Bates im Vordergrund und wird anhand von zwei Räumen abstrahiert dargestellt und visualisiert. Die illustrierten Räume stehen stellvertretend für die jeweilige Persönlichkeit Normans und seiner Mutter und enthalten Möbel und Gegenstände, die diese charakterisieren. Der User kann anhand der gedrückten P-Taste zwischen den beiden Räumen hin und her navigieren und beide Seiten von Norman Bates entdecken.

Der interaktiven Film stellt eine künstlerische Arbeit dar, die dem außergewöhnlichen Film „Psycho“ von Hitchcock gerecht werden kann. Auf eine abstrahierte Art und Weise wird die gespaltene Persönlichkeit von Norman Bates in einem dreiminütigen Film visualisiert. Hierbei werden keine menschlichen Figuren dargestellt sondern die Persönlichkeiten anhand der Räume visualisiert. Die Arbeit kann als eine Art Charakterstudie zu Norman und seiner Mutter gesehen werden. Durch die Interaktionsmöglichkeit wurde eine neue Ebene der Erlebniswelt geschaffen, die dem User eine bessere Einbindung in das Thema bieten kann.